Unsere Wurzeln

RebstockSchon seit über 100 Jahren spielt Wein und Weinbau in unserer Familie eine bedeutende Rolle und ist der berufliche Lebensinhalt.

Im Jahr 1965 bewiesen Gottfried und Mathilde Koch, die Eltern von Herbert Koch, Mut und unternehmerische Weitsicht. Mit ihrer großzügigen und zukunftsorientierten Aussiedlung an den Rand von Hahnheim legten sie den Fokus auf die Rebveredlung und die Fasswein-bereitung. 1990 wurde das Weingut Abthof von Herbert Koch und seiner Frau Charlotte übernommen, die es weiterentwickelten und ihren Schwerpunkt auf Ausbau hochwertiger Weine legten.
Ihre Leidenschaft und Passion erkennen Sie an jedem Schluck Abthof-Wein.

Seit 2015 ist Sohn Martin vollständig in den Betrieb eingestiegen und will neue Akzente setzen.