Nomen est Omen

Weingut AbthofIn Erinnerung an die Historie des Weindorfes Hahnheim und den christlichen Wertevorstellungen eng verbunden, entschlossen sich die Weingutsgründer Gottfried und Mathilde Koch ihren Lebensmittelpunkt Weingut Abthof zu taufen.

Denn im 13. Jahrhundert errichteten Zisterziensermönche aus dem Kloster Eberbach einen klösterlichen Wirtschaftshof (Grangie) vor den Toren Hahnheims.

Sie bewirtschafteten fortan einen Großteil der landwirtschaftlichen Flächen rund um das Dorf und erkannten die ausgesprochen guten Böden und exponierten Lagen für die Weinreben. So förderten sie den Weinbau in unserer Region und handelten im festen Glauben an Gott und
die lebensspendende Natur.